Fuerteventura News
Insel

FuerteventuraFuerteventura  

All Inclusive

All Inclusive nach Fuerteventura

Wind und Ruhe auf einer Insel vereint

Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und liegt etwa 120 Kilometer westlich der marokkanischen Küste. Die spanische Insel ist für Surfer und Kite-Surfer ein sehr beliebtes Reiseziel. Die Hauptstadt Puerto del Rosario mit dem internationalen Flughafen liegt an der Ostküste der Insel. Bei Familien und Singles sind Pauschalreisen sehr beliebt. Sportler nutzen gerne die Gegenden im Süden und Norden der Insel. Die Windverhältnisse lassen jährliche zahlreiche Surfer an die Strände fahren. Wie der Name schon verrät geht auf Fuerteventura ganzjährig der Wind.

All Inclusive Reisen bieten Erholung und Abenteuer zugleich. Für Familien ist dies eine optimale Aufteilung für den Jahresurlaub. All-Inclusive Hotels haben sich auf Familien spezialisiert. Kidsclub und Jugendbetreuung werden in fast jedem Hotel angeboten. Ein tägliches Animationsprogramm unterhält auch die Erwachsenen. Softgetränke und landesübliche Getränke sind im All-Inclusive Paket meist inbegriffen. Einige Hotels haben sich auch extra auf Paare und Single eingestellt. Dort gibt es höchstens in der Hauptsaison wenige Stunden eine Kinderbetreuung.

All Inclusive nach Fuerteventura

Pauschalreisen Fuerteventura Zahlreiche Angebote zu schönen und verschiedenen Flugreisen - Pauschalangebote nach Fuerteventura sowie Last Minute, Clubs und All-Inclusive Reisen:

• All Inclusive nach Fuerteventura

Im Südosten der Insel ist für Familien und Singles die optimale Reisezone. Costa Calma bietet zahlreiche Hotels für Pauschalreisen und einen niedlichen Ortskern mit Cáfes und Einkaufsmöglichkeiten. Ein kleiner grüner Park spendet Schatten und lädt zum Schlendern ein. Nicht weit von Costa Calma entfernt liegt der Oasis Park mit unzähligen Tierarten, einem botanischen Garten und der Möglichkeit auf einem Kamel zu reiten. Möchte man eine Pauschalreise buchen, ist die Kanarische Insel auf jeden Fall fest ins Auge zu fassen. Einmal im Leben sollte jeder die Insel besucht haben, auch wenn es nur für einen Pauschalurlaub ist.

Die Vulkaninsel ist die älteste der Kanarischen Inseln. Sie ist kaum natürlich begrünt und bietet dadurch wenig Schatten. Gestein und Schotter zieren die Insel. Entweder man liebt die Insel oder man fährt nie wieder auf die Vulkaninsel.