Fuerteventura News
Insel

Fährverbindungen
Für Webmaster

Kitesurfen auf Fuerteventura

Kitesurfing ist auf Fuerteventura in den letzten Jahren wesentlich beliebter geworden.

Mittlerweile gibt es schon einige Fuerte-Fans, die nur wegen den guten Kitesurf-Bedingungen hierhin kommen, denn egal ob man schon Profi ist oder noch blutiger Anfänger, auf Fuerteventura kann man ideal Kitesurfen lernen und auch optimal seine Technik verfeinern!

Besonders im Norden der Insel herrschen fantastische Windverhältnisse.
Im „Flag Beach Windsurf Centre“ in Corralejo kann man sowohl Windsurfen als auch Kitesurfen.

Für Wassersport anderer Art wie „normales“ Surfen sprich Wellenreiten, Windsurfen,… ist Fuerteventura ja schon länger bekannt.
Es finden hier jedes Jahr Mitte/Ende Juli die World Cups für Windsurfer statt – und seit 2001 eben auch für Kite-Surfer und zwar für Freestyle, Hangtime und Best Tricks.

In Sotavento bei Jandia, im Süden von Fuerteventura, wo auch der World Cup veranstaltet wird, befindet sich das Windsurf- und Kiteboard-Center „Pro Center Rení© Egli“, daß für Profi-Kiteboarder sehr gut geeignet ist, und auch Anfänger Kitesurf-Kurse finden statt.

Tipp:
Wetter und Klima spielen auf Fuerteventura ganzjährig mit, doch die besten und konstantesten Winde wehen zwischen Mai und Ende August.