Fuerteventura News
Insel

FuerteventuraFuerteventura  

Billigflüge nach Fuerteventura

Billigflüge nach Fuerteventura

Günstige Flüge auf die Kanareninsel Fuerteventura

Die Anreise zur Insel der paradiesisch langen Sandstrände muss nicht teuer sein
Etwa viereinhalb Stunden dauert der Flug ins über 3.000 km Luftlinie entfernte Strandparadies Fuerteventura. Der Flughafen der Insel liegt in der Nähe der Hauptstadt Puerto del Rosario.

Flüge nach Fuerteventura

Flüge Fuerteventura Zahlreiche Flug-Angebote nach Fuerteventura finden Sie hier:

• Flüge nach Fuerteventura

Von vielen deutschen Städten wird die Kanareninsel teilweise sogar mehrmals wöchentlich angeflogen. Non-Stop-Flüge bieten vor allem die Fluggesellschaften Air Berlin, TUIfly und Condor beispielsweise ab Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Dresden oder auch ab dem größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main an.
Außerdem fliegt die Billigfluggesellschaft Ryanair von Frankfurt-Hahn aus nach Fuerteventura. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass der Flughafen Hahn etwa 100 km von Frankfurt am Main entfernt ist.
Allgemeines zum Thema Billigflüge
Als Faustregel gilt: Sobald wie möglich buchen. Denn je früher gebucht, desto günstiger ist der Flug. Ähnlich wie beim Bahnfahren sind Sparangebote oft lange im Voraus erhältlich.

Flughafentransfer Fuerteventura

FlughafentransferShuttle Busse bringen Sie direkt vom Flughafen zu Ihrem Urlaubsziel und zurück.

• Flughafentransfer Fuerteventura
Wenn möglich sollten außerdem Ferienzeiten gemieden werden, da die Airlines aufgrund der großen Nachfrage während der schulfreien Zeit dann hohe Flugpreise verlangen. Auch sind Flüge unter der Woche häufig günstiger als am Wochenende.

Doch Vorsicht bei allzu günstigen Flugangeboten: Bei manchen Schnäppchen ist kein Freigepäck für den Passagier enthalten, was bedeutet, dass für jeden aufgegebenen Koffer eine Gebühr fällig wird, welche dann teilweise sogar den Flugpreis übersteigt.

Alternativen zum Direktflug
Sollte kein günstiger Flug nach Fuerteventura erhältlich sein, so empfiehlt es sich im Falle einer deutlichen Preisersparnis nach Flügen auf die Nachbarinseln Lanzarote, Gran Canaria oder Teneriffa Ausschau zu halten und von dort aus mit einem innerkanarischen Weiterflug oder auf dem Seeweg Fuerteventura anzusteuern.

Flüge zwischen den Kanareninseln bieten die Fluggesellschaften Islas Airways und Binter Canarias an. Auch bestehen sehr gute Fährverbindungen zwischen den einzelnen Inseln.