Sonneninsel Fuerteventura
Fuerteventura News

Fährverbindungen
Für Webmaster

Ausflug auf die Nachbarinsel Lanzarote

Fuerteventura liegt ja direkt neben der Kanarischen Insel Lanzarote mitten im Atlantischen Ozean. Wer seinen Urlaub auf den Kanaren verbringt, der muss sich nicht mit nur einer Insel zufrieden geben sondern kann auch Inselhüpfen oder so genanntes Inselhopping machen oder auch einfach nur einen Ausflug auf eine der benachbarten Inseln unternehmen.

Sie können von Fuerteventura aus schnell und problemlos nach Lanzarote fahren.

Sie finden täglich Fähren von Fred Olsen, die von Corralejo auf Fuerteventura nach Lanzarote fahren, die Überfahrt dauert ungefähr 15 Minuten. So können Sie auch die wunderschöne, von Vulkanlandschaft geprägte Insel Lanzarote, besuchen und bewundern.

Sie können auf der Fähre problemlos mit dem eigenen Mietwagen übersetzen und so die Insel Lanzarote auf eigene Faust erkunden. An Bord der Fähre können Sie sich gemütlich auf die Sonnenterasse setzen, das Wetter genießen und die wunderschöne Landschaft rundherum bewundern.

Sie können die Fährtickets direkt am Hafen erwerben oder bereits vorab direkt online buchen. Man muss die Fahrt nach Lanzarote also nicht unbedingt lange planen sondern kann sich auch ganz spontan für einen Ausflug nach Lanzarote entscheiden.

Vor Fuerteventura liegt noch eine weitere Insel, und zwar die Isla de Lobos, was eigentlich so viel heißt wie die Insel der Wölfe. Die Isla de Lobos erreicht man auch von Corralejo aus. Man benötigt ungefähr 20 Minuten für die Überfahrt. Es wird in kleinen Fähren auf die Insel der Wölfe übergesetzt. An windigen Tagen kann es hier sehr hohe Wellen geben und daher ist die Überfahrt bei stürmischem Wetter nichts für schwache Nerven und nicht seefeste Fahrgäste.

Auf der Isla Los Lobos findet man eine besonders seltene und empfindliche Naturlandschaft. Damit dieses empfindliche Ökosystem nicht zerstört wird, werden täglich nur begrenzte Fahren auf die Insel erlaubt.