Sonneninsel Fuerteventura
Fuerteventura News

Fährverbindungen
Für Webmaster

Kitesurfen mit Fuerteventura Kite School

Fuerteventura ist ja bekannt für tolle Spots zum Surfen, Windsurfen und Kitesurfen. In Corralejo, im Norden den Insel gibt es eine besonders innovative Schule für Kitesurfen: FUERTEVENTURA KITE SCHOOL. Der Name der Webseite von der Schule ist schon originell, denn a tomar viento heißt so viel wie ”auf zum Wind nehmen“.

Fuerteventura bietet für Kitesurfer perfekte Wetter– und Windbedingungen und wunderschöne Strände, die die Besucher manchmal richtig ins Staunen versetzen. Auf Fuerteventura kann man jede Menge an Wassersport betreiben und so seinen Urlaub aktiv gestalten.

Sie haben außerdem die Möglichkeit auf den verschiedenen Spots zu wählen zwischen spiegelglattem Meer ohne Wellen oder Wellen sowie windstille Spots und sehr windige Spots. Sie werden sich beim Kiten hier bestimmt nicht langweilen.

Die Kitesurfschule ATomarViento bietet verschiedene Kurse für jedes Niveau an. Die Lehrer passen sich den Konditionen ihrer Schüler an und gehen auf persönliche Wünsche so gut wie möglich ein. ATomarViento bietet Kitekurse mit sichersten Bedingungen und professioneller Betreuung inmitten einer unbeschreiblichen Landschaft auf Fuerteventura.

Fuerteventura Kite School bietet seinen Kunden die Kurse inklusive Transport, Material, Unfallversicherung, Schadensversicherung, Professionalität, Sicherheit und mit freundlichem Umgang. Die Kurse kann man in verschiedenen Sprachen wie Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch oder Deutsch buchen.

Mit Beendigung des Kurses mit Praktik im Wasser erhält man ein IKO Zertifikat der Internationalen Kiteboarding Organisation und kann sich damit man sich Material problemlos ausleihen kann.

Bei der Kitesurfschule Fuerteventura Kite School werden verschiedene Kurse angeboten, wie beispielsweise den Basiskurs für 2 Tage oder den Wasserkurs für 3 Tage. Weiter Kurse werden dann jeweils intensiver und dauern bis zu 6 Tage. Der Ablauf ist unterschiedlich, jedoch muss man die ersten 2 Tage Trockentraining mit dem Drachen machen bevor man überhaupt ins Wasser darf. Ab dem 3. Tag geht’s dann so zu sagen ans Eingemachte und man kann sich im Wasser üben und erste Tipps der Lehrer in die Praxis umsetzen.

Falls Sie einen Urlaub auf Fuerteventura planen und dort einen Kitesurfkurs besuchen möchten, dann können Sie auf der Homepage von Fuerteventura Kite School weitere Details nachlesen und auch en für Sie passenden Kurs reservieren:

www.atomarviento.com



Eine Reaktion zu “Kitesurfen mit Fuerteventura Kite School”

  1. Michael

    Ich kann den Sotavento Strand auf Fuerte nur empfehlen!auch und gerade für Nicht-Kiter ist es immer ein Erlebnis!