Sonneninsel Fuerteventura
Fuerteventura News

Fährverbindungen
Für Webmaster

Isla de Lobos

Isla de Lobos ist eine Insel nördlich von Fuerteventura nahe bei Corralejo.
Ein Besuch auf dieser naturgeschützten Insel ist sehr empfehlenswert.
Der name lobo (dt: Wolf) kommt eigentlich von der Mönchsrobbe, die vor ungefähr fünfhundert Jahren hier gelebt hat.

Isla de Lobos von Corralejo aus
Isla de Lobos von Corralejo aus

Die Insel ist fast unbewohnt und die faszinierende Tiefe vor den Küsten ist ein wahres Paradies für Taucher, seiner Schönheit und Struktur ist das Tauchen vor der Lobos-Insel besonders beeindruckend. Zahlreiche unterirdische Höhlen und die Nischen des Lavagesteins gewähren einer Vielzahl von Fischen und anderen Meerestieren Unterschlupf und Schutz.

Die große Besonderheit der Insel ist auch ihre reichhaltige Natur: hier kann man Pflanzen und Vögel erleben, die man an keinem anderen Platz auf der Welt finden kann.

Auch zum Klettern eignen sich die Berge und Felsen des Inselchens.

Isla de Lobos vom Playa de Corralejo (Fuerteventura) aus
Isla de Lobos vom Playa de Corralejo (Fuerteventura) aus

Um auf die Insel zu gelangen, kann man die Fähre von Corralejo aus nehmen, die regelmässig fährt.



Eine Reaktion zu “Isla de Lobos”

  1. Julia

    Ich habe gedacht das die Mönchsrobbe wie auf Mallorca ausgestorben sei, schön das man versucht die Tiere dort wieder anzusiedeln.